©Kommunikationsdesign Schlosser


Kooperative Gruppenspiele im digitalen Raum 06.05.2021 18:00 Uhr (digital)

18.00 Uhr bis 21:00 Uhr (Technick-Check ab 17:30 Uhr)

Inzwischen haben wir wohl alle die Erfahrung gemacht, dass ein Kennenlernspiel oder Warmup, an dem alle aktiv beteiligt sind, fast jede Onlineveranstaltung angenehmer beginnen und durchführen lässt als ein durchgehend passives Starren auf schwarze Bildschirmfelder.

Spielen online kann aber viel weiter gehen. Kooperative Spiele für die Gruppe oder ein launiger Spielabend sind auch ohne Präsenz im Gruppenraum möglich.

In diesem Workshop stellen wir uns der Herausforderung, Kooperative Spiele in den digitalen Raum zu verlagern. Die Notwendigkeiten von Absprache, Planung und Arbeitsteilung und die kreative Umsetzung sollen dabei genauso erlebt werden wie das abschließende „Feiern“ einer gelösten Aufgabe.

Ein kurzer Technikcheck zu Beginn, Umsetzung der Spielideen und der Transfer in die eigene Jugendarbeit – nach diesem Input wird jede digitale Veranstaltung zum Erlebnis.

Voraussetzung: Zugang über PC oder Laptop, funktionierende Kamera und Mikro


Diese Bildungsmaßnahme kann zur Verlängerung einer Juleica mit
3 Stunden angerechnet werden.

Teilnehmergebühr: 5¤

Anmeldung





©Kommunikationsdesign Schlosser


Escape Games für die Jugendarbeit (online) - auf unbestimmte Zeit verschoben (Aufgrund ErKrankung Seminarleitung)

Sobald ein konkreter Termin möglich ist, teilen wir euch das mit. Bis dahin werden wir uns bemühen ein neues Seminar für euch anzubieten. Informationen folgen ganz bald. 

Escape-Games bringen Spaß, Spannung und methodische Abwechslung
in den Gruppenalltag.
Es gilt Hinweise zu finden und zu kombinieren, um mit Verstand und
Kreativität gemeinsam in der Gruppe einem Geheimnis auf die Spur
zu kommen.
In dieser digitalen Schnupperwerkstatt soll ein Einblick in die
verschiedenen Escaperoom-Typen (stationär, mobil und digital)
erfolgen.


ES ERWARTEN DICH:
Im Workshop durchlaufen wir selbst ein Abenteuer und arbeiten
interaktiv in Kleingruppen zusammen.
Praxistipps zu den Bereichen Storytelling, Planung und Aufbau,
Materialeinsatz und praktische Gestaltung von Escape Rooms
sowie den Einsatz zur Vermittlung von Bildungsthemen runden die
praktischen Teile ab. Auch Überlegungen zum Einsatz von Escape-
Games in Zeiten von Corona werden aufgegriffen. Dies kann euch
vor allem als Idee für eure Gruppenstunden oder auch Ferienfreizeiten
genutzt werden.

Diese Bildungsmaßnahme kann zur Verlängerung einer Juleica mit
6 Stunden angerechnet werden.

Teilnehmergebühr: 5¤